Test, der 12 Atmungsviren gleichzeitig von der FDA genehmigt erkennt

Ein Test, der 12 respiratorische Viren gleichzeitig erkennen und identifizieren kann - das xTAG Respiratory Viral Panel - wurde von der FDA (Food and Drug Administration), USA, zur Vermarktung zugelassen. Es ist der erste Test, der Influenza-A-Subtypen H1 und H3 erkennen und differenzieren kann. Influenza A war die Hauptursache für mehrere große Epidemien, es ist auch die schwerste Form der menschlichen Grippe.

Ein Test, der 12 respiratorische Viren gleichzeitig erkennen und identifizieren kann - das xTAG Respiratory Viral Panel - wurde von der FDA (Food and Drug Administration), USA, zur Vermarktung zugelassen. Es ist der erste Test, der Influenza-A-Subtypen H1 und H3 erkennen und differenzieren kann.
Influenza A war die Hauptursache für mehrere große Epidemien, es ist auch die schwerste Form der menschlichen Grippe. Das xTAG Respiratory Virus Panel ist auch der erste Test für hMPV (human metapneumovirus), der erstmals im Jahr 2001 identifiziert wurde.
Das xTAG Respiratory Virus Panel erweitert das genetische Material von Viren, die in Sekreten aus dem Rachenraum gefunden werden, bei Patienten, die eine Infektion der Atemwege vermutet haben. Spezifische Kügelchen (Mikrosphären) binden an das amplifizierte virale genetische Material im Test. Die Perlen werden dann sortiert, so dass das genaue Virus identifiziert werden kann.
Es ist der erste von der FDA zugelassene Test, mit dem mehrere Viren gleichzeitig aus einer einzigen Probe getestet werden können.
Daniel G. Schultz, MD, Direktor des Zentrums für Geräte und radiologische Gesundheit, FDA, sagte: "Nukleinsäure-Tests wie das xTAG Respiratory Virus Panel verwenden kleine Mengen an genetischem Material und replizieren es dann viele Male. Dies beschleunigt den üblichen Prozess Der Nachweis und die Identifizierung von Atemwegsviren, die bis zu einer Woche dauern können, und die Tatsache, dass dieses Multiplex-Viren-Panel gleichzeitig auf 12 Viren testet, verwendet weniger Testproben eines Patienten. "
Das xTAG Respiratory Virus Panel identifiziert auch:
- Influenza B
Weniger schwer als Influenza A. Es ist eine von drei Arten von Influenza beim Menschen.
- Respiratory Syncytial Virus Subtyp A und B
Die Hauptursachen für Säuglingspneumonie und Bronchiolitis.
- Parainfluenza1, 2 und 3
Hauptursachen für Krupp und Erkältung.
- Rhinovirus
Eine sehr häufige virale Infektionserreger beim Menschen. Auch eine Ursache der Erkältung.
- Adenovirus
Häufig verursacht Atemwegsinfektionen.
Der Test, der Ergebnisse in einigen Stunden liefert, ist viel schneller als herkömmliche, die Tage dauern können. Es sollte mit anderen Diagnosen wie den verfügbaren Informationen über den Patienten, bakteriellen / viralen Kulturen und Röntgenstrahlen verwendet werden.
Patrick Balthrop, Präsident und CEO von Luminex, den Machern des xTAG Respiratory Viral Panel, sagte: "Die Zulassung des Luminex xTAG RVP ist ein kritischer Meilenstein in der Diagnose, Behandlung und Kontrolle von respiratorischen Viren, die jedes Jahr Millionen von Menschen betreffen. Zusätzlich zur Verbesserung der Überwachung von Viren - sowohl in Krankenhäusern als auch auf Gemeindeebene - kann dieser Test die Patientenversorgung erheblich verbessern: In wenigen Stunden anstatt in Tagen kann xTAG RVP feststellen, ob ein Patient erkältet ist oder ob eine Erkältung vorliegt Virus, so dass ein Arzt eine wirksame Behandlung viel schneller verschreiben kann. "
- //www.luminexcorp.com
- //www.fda.gov
Geschrieben von - Christian Nordqvist