Männliche Facelifts, Botox und Bauch Tucks auf dem Vormarsch

Männer wählen Bauchstraffung und Facelift mehr als je zuvor. Laut neuen Zahlen der American Society of Plastic Surgeons (ASPS) stieg die Zahl der Facelifts für Männer im Jahr 2010 um 14%, während die Fettabsaugung für Männer um 7% zunahm. Insgesamt nahmen die kosmetisch-plastischen Operationen bei Männern im Jahr 2010 um 2% zu. ASPS S

Männer wählen Bauchstraffung und Facelift mehr als je zuvor. Laut neuen Zahlen der American Society of Plastic Surgeons (ASPS) stieg die Zahl der Facelifts für Männer im Jahr 2010 um 14%, während die Fettabsaugung für Männer um 7% zunahm. Insgesamt nahmen die kosmetisch-plastischen Operationen bei Männern im Jahr 2010 um 2% zu.
ASPS Statistiken zeigen auch, dass Männer mehr als 1, 1 Millionen kosmetische Eingriffe insgesamt im letzten Jahr, sowohl minimal-invasive und chirurgische unterzogen.
ASPS Präsident Phillip Haeck, MD erklärt:

"Das Wachstum bei kosmetischen chirurgischen Eingriffen für Männer kann ein Produkt unserer alternden Baby-Boomer sein, die jetzt bereit sind, plastische Chirurgie zu haben. Minimal-invasive Verfahren wie Botox und Weichteilfüller arbeiten bis zu einem gewissen Punkt. Allerdings mit zunehmendem Alter und Schwerkraft übernimmt, sind chirurgische Eingriffe, die die Haut heben, notwendig, um eine signifikante Verbesserung zu zeigen. "

Mit dem amerikanischen Markt für Männerpflege, der mittlerweile 3, 5 Milliarden Dollar wert ist, scheinen Männer ihre Haltung gegenüber einer Reihe von Problemen zu ändern, die zuvor nur Frauen vorbehalten waren. Das Gefühl, jugendlich und dynamisch zu sein, hat in den 40er, 50er und 60er Jahren dazu geführt, dass Männer ihre Einstellung zu Pillen, Ernährung, Bewegung, Gesichtspflegeprodukten und kosmetischen (plastischen) Operationen neu überdenken.
Hier ist Ihre Top-Ten-Liste der am schnellsten wachsenden männlichen kosmetischen Verfahren:
  1. Facelift - 14% Steigerung
  2. Ohrchirurgie (Otoplastik) - 11% Steigerung
  3. Weichteilfüller - 10% Steigerung
  4. Botulinumtoxin Typ A - 9% Anstieg
  5. Fettabsaugung - 7% Zunahme
  6. Brustverkleinerung bei Männern - 6% Zunahme
  7. Augenlidchirurgie - 4% Steigerung
  8. Dermabrasion - 4% Steigerung
  9. Laser-Haarentfernung - 4% Steigerung
  10. Laserbehandlung von Beinvenen - 4% Steigerung
Stephen Baker, ein ASPS-Mitglied Chirurg in Washington DC fährt fort:
"In der Regel denken die Leute an Prominente und hochkarätige Männer, die sich einer Schönheitsoperation unterziehen, und obwohl das wahr sein mag, ist der typische männliche Schönheitschirurgiepatient ein durchschnittlicher Typ, der so gut aussehen will wie er. Die meisten meiner Patienten sind Männer Männer, "die Art von Kerl, die Sie vielleicht nicht denken würden plastische Chirurgie. Baby-Boomer wollen gut aussehen. Also, wenn sie die finanziellen Mittel haben, es zu tun, sind sie bereit, es jetzt zu tun."

Chirurgie, um Six Pack Bauch-, Brust-Implantate und Gesäß Verbesserungen zu schaffen, werden auch immer beliebter. Kosmetische Chirurgie appelliert an die schnelle, unkomplizierte Annäherung an das Leben. Die Nachteile sind die Kosten und die mit einer elektiven Operation verbundenen Gefahren. Es gibt auch die Vorstellung von "Falschheit" (Plastik), etwas, das nicht real ist oder gearbeitet wird, und manchmal die unrealistischen Erwartungen, die wir an das kosmetische Verfahren haben, als das "Ding", das die Probleme verbessert und heilt.
Die ästhetische Schönheitschirurgie hat, wie bei jedem chirurgischen Eingriff, sowohl Risiken als auch Vorteile. Der Tod von Olivia Goldsmith, einer Schriftstellerin im Alter von 54 Jahren während einer Hals-Lift-Operation, Nigerias erster Frau, Stella Obasanjo Tod nach einer plastischen Operation in Spanien und James Browns Tod von Frau Adrienne nach einer kosmetischen Operation zeigt ihre potenziellen Gefahren.
Anästhesie und Sedierung Risiken gehören abnorme Herzrhythmus, Herzinfarkt, Hirnschäden, Nervenschäden, Schlaganfall, Blutgerinnsel und Blutverlust und Luftweg Behinderung. Infektion, Hautuntergang, Asymmetrie, Taubheit, Unregelmäßigkeiten, Falten und Narbenbildung, Flüssigkeitsansammlung nach der Fettabsaugung kann aus der Operation selbst resultieren.
Gefahren bestehen auch bei nicht lizenzierten und untrainierten Ärzten, die eine Anästhesie und Operation anbieten, eine schlechte Regulierung auf dem Feld und die Tatsache, dass unhygienische Bereiche manchmal während chirurgischer Eingriffe verwendet werden können.
Quelle: Amerikanische Gesellschaft für Plastische Chirurgen
Geschrieben von Sy Kraft, BA