25, Apr - 2019
Darmbakterien vermitteln Verbindung zwischen Diät und Darmkrebs

Darmbakterien vermitteln Verbindung zwischen Diät und Darmkrebs

Neue Forschung liefert weitere Beweise, dass das, was wir essen, Darmbakterien verändert, um das kolorektale Krebsrisiko zu beeinflussen, nachdem eine ballaststoffreiche Ernährung mit einem verringerten Risiko von kolorektalem Krebs, der Fusobacterium nucleatum enthält, in Verbindung gebracht wird . F

Weiterlesen
Kolorektales Krebsrisiko geringer mit bestimmten Genvariation

Kolorektales Krebsrisiko geringer mit bestimmten Genvariation

Eine neue Studie, die in der JAMA- Ausgabe vom 1. Oktober veröffentlicht wurde, berichtet, dass ein verringertes kolorektales Krebsrisiko mit der Variation eines Gens für ein Proteinhormon verbunden ist, das von Fettzellen sezerniert wird. Frühere Forschungen haben auf einen Zusammenhang zwischen kolorektalem Krebsrisiko und Fettleibigkeit hingewiesen. D

Weiterlesen