Amerika schreitet Bereitschaft für Grippepandemie voran

Die Gesundheitsbehörden haben in Zusammenarbeit mit Bundesbehörden in den USA ihre Bereitschaft verstärkt, die Nation gegen eine Grippepandemie zu mobilisieren. Sie haben eine Reihe von öffentlichen Initiativen gestartet, um einzelnen Bürgern und Gemeinden dabei zu helfen, eine Pandemie eines Grippevirus zu planen und zu bewältigen, für die sie keine Immunität haben werden. "

Die Gesundheitsbehörden haben in Zusammenarbeit mit Bundesbehörden in den USA ihre Bereitschaft verstärkt, die Nation gegen eine Grippepandemie zu mobilisieren. Sie haben eine Reihe von öffentlichen Initiativen gestartet, um einzelnen Bürgern und Gemeinden dabei zu helfen, eine Pandemie eines Grippevirus zu planen und zu bewältigen, für die sie keine Immunität haben werden.
"Die Gefahr einer Pandemie ist weiterhin real. Wir müssen weiterhin den Entscheidungsträgern in der Region und in der Region helfen, einige der spezifischen Maßnahmen festzulegen, die sie im Verlauf einer Pandemie ergreifen können, um Krankheiten zu reduzieren und Leben zu retten", sagte Mike Leavitt, Generalsekretär des US-Gesundheitsministeriums (HHS).
Zu den neuen Initiativen gehören: ein Pandemic Severity Index (PSI); neue Richtlinien, was im Falle einer Pandemie zu tun ist; eine Website, die Zugriff auf die neuesten Informationen aus einer Hand bietet; und ein Konsultationsprozess, um die Reaktionen der Menschen auf die Leitlinien zu verbessern, damit sie verbessert werden können.
Pandemischer Schweregradindex (PSI)
Dies wird in ähnlicher Weise funktionieren wie der bereits allgemein bekannte Index für die Stärke des Hurrikans, wo eine Zahl von 1 bis 5 zeigen wird, wie schwerwiegend eine erwartete Pandemie wahrscheinlich ist. Die Grippepandemie von 1918, bei der weltweit 50 bis 100 Millionen Menschen starben, wäre eine Kategorie 5. Eine Kategorie 1 wäre eine schwere Grippesaison. Die Kategorien basieren auf der erwarteten Anzahl von Todesfällen.
Das PSI darf nicht mit der Pandemiealarmphase der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verwechselt werden. Dies verwendet die Nummern 1 bis 6, um den Zustand der globalen Wachheit anzuzeigen. Die Welt befindet sich derzeit in Phase 3, was bedeutet, dass eine neue Art von Influenza-Virus existiert (H5N1 Vogelgrippe), es ist bekannt, um Krankheiten bei Menschen zu verursachen, aber es verbreitet sich mit Schwierigkeiten und versagt, sich unter den Menschen aufrecht zu erhalten.
Richtlinien
Die Richtlinien informieren die Gemeinden darüber, was zu tun ist, wenn eine Grippepandemie einsetzt, um die Ausbreitung von Infektionen unter ihren Mitgliedern und von der Gemeinschaft auf die Gemeinschaft zu reduzieren. Die Richtlinien entsprechen der PSI-Kategorie, so dass ein PSI von 5 die strengsten Maßnahmen auslösen würde, die Behörden, Unternehmen, Schulen, Krankenhäuser und andere Organisationen ergreifen sollten, um die Ausbreitung der Krankheit zu reduzieren.
Beispiele für die Art von Aktion, die Communities empfohlen werden, sind:
- Kranke bitten, bis zu 10 Tage zu Hause zu bleiben.
- Ich bitte darum, dass andere Mitglieder des Haushalts 7 Tage lang zu Hause bleiben.
- Geben Sie kranken Menschen alle verfügbaren antiviralen Medikamente.
- In den schwersten Pandemien Schüler und Schüler nach Hause schicken und Tagesstätten für bis zu drei Monate schließen.
- Maßnahmen ergreifen, um den Kontakt zwischen Kindern und Jugendlichen in der Gemeinschaft zu verringern (zB Schließung von Jugendzentren).
- Stoppen großer Zusammenkünfte, bei denen Menschen zu Menscheninfektionen kommen können, wie Konzerte.
- Änderung der Arbeitspraktiken, um den sozialen Kontakt zu minimieren, zB Arbeitsschichten, Arbeiten von zu Hause aus.
Pandemie-Grippe-Website
Bei pandemicflu.gov wurde eine zentrale Anlaufstelle für Informationen der US-Regierung über die Vogelgrippe und die Grippepandemie eingerichtet.
Die Website wird von der HHS gewartet. Die Site ist in Englisch und Spanisch und enthält Ressourcen, Richtlinien zur Planung und Behandlung eines Ausbruchs, medizinische Erklärungen und Statistiken zur Vogelgrippe und der Grippepandemie auf nationaler und staatlicher Basis und im Rest der Welt. Es hat Links zu anderen relevanten Websites, wie zum Beispiel der Vogelgrippe-Website der WHO.
Die Website ist auch das Portal für die Öffentlichkeit und die Gemeinschaften, um Feedback zu geben und Meinungen zu den Richtlinien und anderen staatlichen Richtlinien und Maßnahmen im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Verwaltung von Pandemien abzugeben.
Im Radio und im Fernsehen erscheinen auch öffentliche Bekanntmachungen (PSA), um die Öffentlichkeit zu sensibilisieren und aktuelle Informationen zu geben.
"Wir müssen unsere Bemühungen fortsetzen, um die Öffentlichkeit aufzuklären, bevor es zu einer Pandemie kommt, und diese PSAs werden den Menschen helfen, zu erfahren, was mit der Pandemie-Grippe zu tun ist", sagt HHS-Sekretär Leavitt.
Klicken Sie hier für pandemicflu.gov
WHO Aviäre Influenza-Website.
Geschrieben von: Catharine Paddock
Schriftsteller: Medizinische Nachrichten heute