Medicare / Medicaid

Affordable Care Act - Millionen auf Medicare sparen auf verschreibungspflichtige Medikamente Kosten, USA

Mehr als 5.254.000 Senioren und Menschen mit Behinderungen haben seit Verabschiedung des Affordable Care Act 3, 7 Milliarden US-Dollar für verschreibungspflichtige Medikamente gespart. In den ersten fünf Monaten des Jahres 2012, 745.000 Menschen mit Medicare gespart 453, 3 Millionen Dollar für verschreibungspflichtige Medikamente in "Donut Hole" Abdeckung Lücke für eine geschätzte 651 $ Einsparungen, nach Datum von The Centers for Medicare & Medicaid Services (CMS) veröffentlicht.
Das Affordable Care Act hatte einen wertvollen Einfluss auf die Stärkung der Medicare und ermöglicht es Senioren, sich besser um ihre Gesundheit zu kümmern. Das Gesetz hat wichtige Vorteile wie kostenlose jährliche Vorsorgeuntersuchungen und kostenlose präventive Dienstleistungen wie Vorsorgeuntersuchungen für chronische Krankheiten gebracht.
Die meisten Medicare-Gesundheitspläne, die verschreibungspflichtige Medikamente abdecken (Teil D), haben eine Deckungslücke, die als "Donut-Loch" bezeichnet wird. Dies bedeutet, dass, wenn eine Person eine bestimmte Menge an Geld für Medikamente ausgibt, die in dem Plan abgedeckt sind, sie dann alle Arzneimittelkosten mit ihrem eigenen Geld bezahlen müssen, bis sie ein jährliches Limit erreicht haben.
Menschen im "Donut-Loch" erhalten einen Rabatt von 7 Prozent auf alle generischen Marken. Sobald sie ihr jährliches Limit erreicht haben, endet die Deckungslücke und ihr Medicare-Plan zahlt wieder für ihre abgedeckten Medikamente.
Sobald die Personen die Deckungslücke in ihrer Teil-D-Abdeckung erreicht haben, erhalten sie automatisch einen Rabatt von 50 Prozent auf abgedeckte Markenmedikamente und einen 14-prozentigen Rabatt auf Generika. Der Prozentsatz der Rabatte wird bis 2020 weiter steigen, wenn die Deckungslücke geschlossen wird.
"Dank dem Gesundheitsgesetz haben Millionen von Menschen mit Medicare weniger für verschreibungspflichtige Medikamente bezahlt", sagte Marilyn Tavenner, CMS Acting Administrator. "Das Gesetz hilft Menschen bei Medicare, ihre medizinischen Kosten zu senken und ihnen mehr Ressourcen zu geben, um gesund zu bleiben. Bis 2020 wird das Donut-Loch dank des Affordable Care Act vollständig geschlossen sein."
Nachdem Menschen mit Medicare die Medicare Part D rezeptpflichtige Medikamentenabdeckung Lücke oder "Donut Loch" getroffen haben, werden die Einsparungen automatisch auf ihre verschriebenen Medikamente angewendet.
Im Jahr 2010 erhielten Menschen mit Medicare einen einmaligen Rabatt von 250 $, wenn sie das Donut-Loch trafen. Diese Menschen erhielten seit 2011 den 50-prozentigen Rabatt auf abgedeckte Markennamen verschriebene Medikamente im Donut-Loch.
In diesem Jahr gab es einen Anstieg der Deckung von Generika um 14 Prozent in der Deckungslücke. Die Versorgungslücke wird 2020 nicht mehr bestehen. Aber bis dahin wird Medicare seine Deckung für Generika und Markennamen jedes Jahr erhöhen.


Präsident Barack Obama unterzeichnet das Gesetz zum Schutz von Patienten und erschwinglichen Pflege im Weißen Haus, März 2010
Geschrieben von Sarah Glynn

Tipp Der Redaktion

Kategorie Medicare / Medicaid, Interessante Artikel

Stoppen Sie auftauchende Medicare Schnitte zum Arzt, AMA drängt Kongress - Medicare / Medicaid
Medicare / Medicaid

Stoppen Sie auftauchende Medicare Schnitte zum Arzt, AMA drängt Kongress

Die American Medical Association drängt den Kongress, die Gesundheitsversorgung für Senioren zu erhalten, indem eine beträchtliche Medicare-Kürzung für Ärzte blockiert wird. Wenn bis zum 1. Dezember nichts unternommen wird, erhalten die Ärzte 25% weniger von Medicare, was negative Auswirkungen auf die Gesundheitsversorgung älterer Menschen haben wird, gab die AMA (American Medical Association) heute bekannt. AMA Pr
Nachrichten
Bush macht es härter für Mitteleinkommens-Kinder, staatliche Krankenversicherung zu erhalten - Medicare / Medicaid
Medicare / Medicaid

Bush macht es härter für Mitteleinkommens-Kinder, staatliche Krankenversicherung zu erhalten

Die New York Times berichtete am Montag, das Weiße Haus mache es für Staaten schwieriger, Kinder aus Familien mit mittlerem Einkommen in das Staatliche Kinderkrankenversicherungsprogramm (SCHIP) aufzunehmen. Stattdessen will die Bush-Regierung, die derzeit mit dem US-Kongress wegen der Ausweitung von SCHIP kämpft, sich darauf konzentrieren, sicherzustellen, dass das Programm die ärmsten Kinder zuerst abdeckt. De
Nachrichten
Frist für Medicare Prescription Drug Plan Tage entfernt - Medicare / Medicaid
Medicare / Medicaid

Frist für Medicare Prescription Drug Plan Tage entfernt

Wenn Sie Ihren Plan für medizinische verschreibungspflichtige Medikamente ändern oder sich zum ersten Mal daran beteiligen möchten, sind Sie jetzt nur noch vier Tage vom Stichtag 31. Dezember 2006 entfernt. Dieses Mal sind viele Prämien im Preis gestiegen, während mehrere bestehende gestiegen sind wird nicht die gleiche Drogendeckung bieten. Die
Nachrichten