17, Feb - 2019
ADHS: Jüngere Kinder können überdiagnostiziert werden

ADHS: Jüngere Kinder können überdiagnostiziert werden

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung betrifft Millionen von Kindern in den Vereinigten Staaten jedes Jahr. Während noch nicht bekannt ist, was die Erkrankung verursacht, haben Wissenschaftler auf eine Vielzahl von Risikofaktoren hingewiesen. Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass das Geburtsdatum eines Kindes die Chancen auf eine Diagnose der Erkrankung beeinflussen kann. E

Weiterlesen
Operation der Gen-Variante verbunden zu ADHS gezeigt von den Wissenschaftlern

Operation der Gen-Variante verbunden zu ADHS gezeigt von den Wissenschaftlern

Eine multinationale Kooperation zwischen Forschern aus Spanien, Mexiko und Argentinien zeigte, dass Mäuse einen Einblick geben könnten, wie spezifische Rezeptorsubtypen im Gehirn das Risiko für Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) erhöhen und erklären könnten, wie Stimulanzien wirken arbeiten, um Symptome von ADHS zu behandeln. Die Fo

Weiterlesen